Vanavond is er een raadsvergadering. Deze vergadering is live te volgen.

Ga naar de live uitzending

Am Strand nicht gestattet

Jeder kann den Strand von Noordwijk kostenlos betreten. Es gelten dabei jedoch einige Vorschriften, die man berücksichtigen muss. Diese gewährleisten, dass sich der Aufenthalt am Strand für alle angenehm gestaltet. Diese Vorschriften sind in der Allgemeinen Örtlichen Verordnung (APV) festgelegt. Nicht alles ist am Strand erlaubt. In manchen Fällen kann die Gemeinde ein Verbot auch aufheben. Eine solche Aufhebung kann bei der Gemeinde beantragt werden.

Am Strand nicht gestattet

Viele Regeln, die für die gesamte Gemeinde gelten, gelten auch am Strand. Beispielsweise die Vorschriften zur Organisation von Veranstaltungen. Weiterhin ist folgendes am Strand nicht gestattet:

  1. Das Aufbauen oder Zurücklassen von Zelten, Tischen, Bänken, Kisten, Pfählen oder anderen Gegenständen. Von diesem Verbot ausgenommen sind Stühle, Sonnenschirme sowie Windschutzvorrichtungen, die von Badegästen persönlich genutzt werden.
  2. Spiele oder Aktivitäten ausüben, die andere Menschen stören oder behindern.
  3. Fahren mit einem Motorfahrzeug oder einem (Motor-)Rad.
  4. Einen Pferdewagen oder ein anderes Gespann am Strand mitführen oder fahren.
  5. Einen Planwagen am Strand mitführen oder fahren.
  6. Ein Motorfahrzeug am Strand mitführen, es an Land bringen oder damit im Meer fahren.
  7. Grillen, Feuer machen oder Essen aufwärmen. Unabhängig vom Brennstoff, der dazu benutzt wird.
  8. Am Strand oder in den Dünen mit einem Segelflugzeug starten.
  9. Den Strand mit Glas verunreinigen, ganz gleich in welcher Form.

Ausgewiesenen Zonen

Folgendes ist ausschließlich in extra ausgewiesenen Zonen am Strand gestattet:

  1. Kiteboards/Surfboards mitführen oder mit diesen aufs Meer gehen. Weitere Informationen über spezielle Zonen zum Kitesurfen und Drachen steigen lassen
  2. Mit zwei oder mehreren Schnüren lenkbare Drachen und Kitesegel benutzen oder steigen lassen. Weitere Informationen über spezielle Zonen zum Kitesurfen und Drachen steigen lassen
  3. Sich ohne Badekleidung an einem anderen Strandbereich als am FKK-Strand aufhalten. 
  4. Reiten mit Pferden. Weitere Informationen über Regeln zum Reiten mit Pferden
  5. Hunde am Strand. Weitere Informationen  über Hunde am Strand

Diese Vorschriften entsprechen Artikel 2:80 der APV.

Ausnahme

Diese Verbote gelten nicht, wenn die genannten Aktivitäten im Rahmen einer Veranstaltung stattfinden, für die aufgrund von Artikel 2:25 APV eine Genehmigung erteilt wurde.

Uitgelicht